Servicenavigation

Themennavigation

TLD bayern ab September erhältlich
SÖDER BESUCHT ICANN: DOMAIN .BAYERN AB SEPTEMBER ERHÄLTLICH
YouTube Twitter Facebook

STAATSMINISTER
Dr. Markus Söder

Dr. Markus Söder

STAATSSEKRETÄR
Johannes Hintersberger

Johannes Hintersberger

STAATSSEKRETÄR
Albert Füracker

Albert Füracker

PRESSEGALERIE

vorherige Bilder Diaschau anhalten Diaschau forstsetzen nächste Bilder
17.04.2014 - Pressemitteilung

SÖDER: 1O JAHRE HOFBRÄUHAUS LAS VEGAS - JUBILÄUMSFEIER MIT INTERNATIONALEN GÄSTEN UND SIEGFRIED FISCHBACHER (SIEGFRIED UND ROY)

Das Hofbräuhaus in Las Vegas feiert 10-jähriges Bestehen. „Mehr als 2,4 Millionen Gäste seit Eröffnung zeigen deutlich: Das Hofbräuhaus ist eine Insel der Gemütlichkeit im turbulenten Las Vegas“, sagte Dr. Markus Söder, Finanzminister, bei der Festveranstaltung in den USA. Zum Jubiläum überreichte Söder dem Leiter des Hofbräuhauses Las Vegas, Stefan Gastager, eine Ehrenplakette.

HINTERSBERGER: BAYERN BEKRÄFTIGT ABLEHNENDE HALTUNG ZUR EINFÜHRUNG EINHEITLICHER RECHNUNGSLEGUNGSSTANDARDS DURCH DIE EU

Alle staatlichen Ebenen sollen nach Vorstellungen der EU-Kommission und von Eurostat ihre Haushalte auf die künftigen EU-Rechnungslegungsstandards „EPSAS“ (European Public Sector Accounting Standards) umstellen. Nach dem neuen angestrebten Rechnungssystem wären Bayern und seine Kommunen dann gezwungen, ihre kameralistische Haushaltsführung aufzugeben. Bei einem Treffen im Bundesfinanzministerium in Berlin hat Bayerns Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger am Dienstag (15. April 2014) die ablehnende Haltung Bayerns zur Einführung einheitlicher Rechnungslegungsstandards auf EU-Ebene nochmals bekräftigt: „Der Grundsatz der Subsidiarität und die föderale Struktur gebieten es, dass die Entscheidungskompetenz auch künftig bei den Ländern liegt und nicht von der EU zentral vorgegeben wird.“

HINTERSBERGER: STUDIEREN BEIM STAAT BIS 27. JUNI 2014 ONLINE ANMELDEN
950 Studienplätze im öffentlichen Dienst in Bayern warten ab Herbst 2015

„Jetzt anmelden und schon beim Studieren Geld verdienen! Mit dem erfolgreichen Studium im öffentlichen Dienst sichern Sie nicht nur Ihre berufliche Zukunft. Vielmehr haben Sie unzählige Möglichkeiten, eine moderne, soziale und bürgerfreundliche öffentliche Verwaltung in Bayern direkt mitzugestalten!“ Mit diesen Worten wirbt Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger für eine Anmeldung zum Auswahlverfahren für die Studienplätze im Staatsdienst. Bis zum 27. Juni 2014 kann sich jeder, der die Zugangsvoraussetzungen erfüllt, ganz einfach in wenigen Minuten über den Online-Antrag unter www.lpa.bayern.de zum zentralen Auswahlverfahren für unterschiedlichste duale Studiengänge anmelden.